Crowd Under Pressure

Biografie

«Crowd Under Pressure» ist eine Band aus dem Oberwallis. Im Laufe der Zeit hat die im Jahre 2012 gegründete Formation ihren eigenen Stil entwickelt. Von diesem her gesehen bewegt sich die Band zwischen alternative/progressive Rock und alternative Metal. Sie vereinen melodische, eingängige Refrains und schnelle Riffs, wo die Liebe zum Detail zu spüren ist. Die raue, markante Rockstimme von Martin hat einen gewaltigen Wiedererkennungswert, was der Band zugutekommt. Die Songtexte beziehen sich meist auf den Alltag, der bei vielen Menschen schon durch Kleinigkeiten zum Albtraum werden kann. Es werden keine politischen oder religiösen Themen kritisiert oder verfolgt. Inhaltlich gesehen bezieht sich ein Songtext von «Crowd Under Pressure» vor allem um das Wiederaufstehen und den Kampf gegen den Druck, welchem man von vielen Seiten ausgesetzt ist.

Kontakt zu erfolgreichen Personen 
Nach diversen Konzerten im Winter und Frühling 2015 nahm ein Produzent mit «Crowd Under Pressure» Kontakt auf. Da dieser der Band sehr hohes Potenzial bescheinigte, sprach er von einer eventuellen Zusammenarbeit was Bandmanagement, Booking, Promotion und eventuell irgendwann CD-Produktionen betreffen würde. Es handelt sich hierbei um den bekannten, sehr erfolgreichen Produzenten und Livemischer und -musiker  Daniel Platisa aus Deutschland mit Wohnsitz in Basel. Er besitzt dort seit über 20 Jahren ein eigenes, sehr angesehenes und professionell geführtes Tonstudio, das Q-Lab-Studio. Die Band hat das Angebot von Daniel Platisa intern besprochen und beschlossen, die  Zusammenarbeit mit ihm zu starten. Wie damals von ihm versprochen, erhält «Crowd Under Pressure» laufend Unterstützung betreffend Booking, Promotion und so weiter.

CD-Produktion für «Lost Memories» 
Nach der «EP 2014», dem Videoclip zum Song «Keep Away», diversen Konzerten und wachsender Fan Base, ist es nun an der Zeit, das erste Album aufzunehmen. Aufgrund sehr guter Referenzen und Rezensionen vom Q-Lab-Studio, hat die Band auch hierfür Daniel Platisa engagiert. Wie es in Tonstudios oft vorkommt, hat sie spontane Verbesserungen und andere Änderungen an Songs gemacht. Sie hat Gesangsmelodien und Songtexte geändert sowie Tempi angepasst. Dank der langjährigen Berufserfahrung im Musikbusiness kamen dabei oft wichtige Tipps und Ideen von Daniel Platisa. Zusammenfassend gesagt: Die Band hatte während der Aufnahmen eine grandiose Zeit im Tonstudio. Das offizielle CD-Release war am 11. Oktober 2016. So hat die Band beschlossen, bereits am 8. Oktober einen Videoclip mit einem neuen Song als Vorgeschmack auf das Album ins Netz zu stellen.

Mehr Infos:
www.crowdunderpressure.com
www.facebook.com/crowdunderpressure

rro-Beiträge:

https://soundcloud.com/radiorottu/crowd-under-pressure-beitrag-1
https://soundcloud.com/radiorottu/crowd-under-pressure-beitrag-2
https://soundcloud.com/radiorottu/crowd-under-pressure-beitrag-3

Song

 

Videos

 
 
 

Alle Bands auf einen Blick