Flat Noise Bag

Biografie

Dirty crossover & live madness since 2003 

«Flat Noise Bag» ist ein wildes Rock-Metal-Hip-Hop-Monster. Ihre Songs sind gemacht für die Bühne, ohne fucking Schnickschnack, ohne Kompromisse. Einfach dreckiger Cross-over: Fette Grooves, messerscharfe Riffs, Raps und catchy Refrains. Nicht mehr und nicht weniger.

Live
«Flat Noise Bag» hatten bereits die Ehre, bei über 60 Shows den kleinen verrauchten Club von nebenan oder das eine oder andere Festival zu rocken. Hier eine Auswahl:

1994 – 2002 
Alle Mitglieder von «Flat Noise Bag» spielen gemeinsam in der Hardcore - / Cross-over-Band «Asscreepers».

2003 
Gründung «Flat Noise Bag». Massimo Nuzzo, Bass, Patrick Vuksic, Drums, Sebastian Opperskalski, Vocals, Rene Grichting, Vocals, Philipp Kuonen, Guitar. Erstes Konzert in Leukerbad.

2004
«Flat Noise Bag» organisiert die erste Live & Straight session. Rene Grichting verlässt die Band.

2005 

Debutalbum «Authentic Minimization». Zweite Live & Straight Session. Rock Highway Contest zweite Runde.

2006 
Live & Straight Session 3. Real Live Music Contest zweite Runde. Open Air Gampel Powerband-Finale. «Dizzy blast» on Swiss Music Selection Sampler. «Stolen stones» on Rising Stars 3 Sampler.

2007
Gewinner Tohu Bohu Contest / Live & Straight Session 4.

2008
Songwriting & Recording.

2009
Zweites Album «Flat Noise Bag» und No-Budget Music Clip zu Rockstar.

2010
Auftritt am Open Air Gampel und einer der drei Gewinner des dortigen  Nachwuchscontests.  

2011
Einer von vier Gewinnern aus 431 Bands beim Waldbühnencontest des Gurtenfestivals.  Patrick Vuksic verlässt die Band. Laurent Wildi, ex-Shiva, übernimmt den Posten als Drummer.

2012
«Flat Noise Bag» releasen die Onlinesingle F.U.I.H.Y.S inklusive Video.

2013 
Drittes Album «Reach out for Stars».

2014
FNB releasen die Music Clips zu «Reject» und «Reach out for Stars».

2015
Kreative Pause

2016
Songwriting für neues Material.

Mehr Infos:
https://www.facebook.com/Flat-Noise-Bag-119175218782/?fref=ts&ref=br_tf

Song

 

 
 
 

Alle Bands auf einen Blick